14. Krimifestival auf Juist

Kurplatz mit Konzertpavillon
Kurplatz mit Konzertpavillon

Die kleine Nordseeinsel Juist inmitten des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, eine der sieben ostfriesischen Inseln, hat sich seit Jahren einen Namen als Zuflucht von „verbrechensaffinen“ Menschen gemacht. Diese Formulierung ist nicht ganz ernst zu nehmen, denn es handelt sich dabei lediglich um Liebhaber entsprechender Darstellungen – in Krimis.
Vom 11. bis 13. Oktober versammelt sich einmal mehr die Krimiszene auf der Insel. Dieses Jahr beginnt das Festival mit einer Lesung und einem Interview mit den Autoren Sibyl Quinke und Hardy Pundt. Die neuen Bücher beider Autoren spielen auf Juist. Bei der großen Krimigala am Samstag kommen die die Autoren Regine Kölpin und Max Annas zu Wort. Buchexperte Thomas Koch von der Inselbuchhandlung auf Juist, der das Festival seinerzeit ins Leben gerufen hat, moderiert die Veranstaltung höchst persönlich.
Nicht nur die Krimilesungen, sondern auch die Gespräche mit den Autoren versprechen viel Spannung.

www.juist.de

Foto: © Wikimedia / 4028mdk09 CC BY-SA 3.0

Datum: 22.07.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.
Wattführungen sind wieder möglich
Es gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Nordseeurlaubs. Der Gang durch das Watt ist zunächst eine Mischung aus Abschreckung und Anziehung. Wer dann jedoch einige Meter, natürlich barfuß, durch den „Matsch“ gelaufen ist, wird sich vollständig den Informationen des Wattführers widmen, der zahlreiche unbekannte Fakten zu dieser einzigartige Naturerscheinung mitzuteilen hat.