Beliebtes Reiseziel

Strand des Nordseebades Schillig
Strand des Nordseebades Schillig

Die niedersächsische Nordseeküste bleibt eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Sie umfasst nicht nur die sieben ostfriesischen Inseln, sondern auch eine Küstenregion mit großer Vielfalt.
Zwischen der Nordseehalbinsel Butjadingen im Osten und dem ostfriesischen Greetsiel zeigen sich die touristischen Anbieter sehr zufrieden.
Die maritimen Städte Wilhelmshaven und Bremerhaven profitieren von vielen Tagesgästen und Kurzurlaubern. Auf den beliebten Campingplätzen entlang der niedersächsischen Nordsee werden die Kapazitäten bereits knapp.
Ähnlich sieht es im Wangerland aus. Für die Campingplätze wird während der Ferienzeiten im Juli und August eine Onlinereservierung empfohlen.
Einige Orte verzeichnen bereits Anfragen für den Sommer 2020.
Einen kleinen Vorgeschmack bieten in diesem Jahr die Bremerhavener Schippertage vom 16. bis 18. August 2019.
 

die-nordsee.de / nordlicht verlag

Foto: © Martin Stöver / wangerland.de

Datum: 19.07.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Reise, reise!
Unter diesem Titel beschreibt der Autor Dr. Peer Schmidt-Walther nach 75 Lebensjahren seine Reise durchs Leben. Sie führte ihn auf (fast) alle Meere der Welt, von der Antarktis bis an den Nordpol. Doch auch seine Reisen durch verschiedene Berufe sind lesenswert, wie sein Mailaccount beweist: Lehrer, promovierter Geograph, Schifffahrts- u. Reisejournalist (DJV, CTOUR) - Presseoffizier (Kapitänleutnant d.R.) - Buch- u. Filmautor - FH-Dozent für Seetouristik. Mit einem Wort: Peer Schmidt-Walther hat wohl jedem Leser etwas zu berichten.
25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.